Wie dürfen wir helfen?

Senden Sie uns schnell und unkompliziert eine Nachricht.

SCHLIEßEN

Angebot anfordern

Bitte teilen Sie uns noch kurz einige Informationen mit

SCHLIEßEN

Metallspäne Recycling und Brikettierpressen für Aluminium Abfälle

Nutzen auch Sie die vielfältigen Vorteile, Rückgewinnungs-Möglichkeiten und Sicherheitsaspekte der WEIMA Metallbrikettierung.

Über Metall-Brikettierung
Nicht die Maschine, nach der Sie gesucht haben? Senden Sie uns eine Anfrage. Kontakt aufnehmen

Erfahren Sie mehr über das Brikettieren von Metall

Metall Brikettierung als Teil des Recyclingkreislaufs

Metallbriketts bieten zahlreiche Vorteile: Optimierte Lagerung und effizienterer Transport durch Volumenreduktion sowie die kostengünstige Weiterverarbeitung. Der Brikettierprozess bei Metallen ermöglicht auch die Rückgewinnung teurer Kühlschmierstoffe, Restöle und Emulsionen, die anschließend erneut dem Kühl- oder Schmierkreislauf zugeführt werden. Die entstehenden Metallbriketts können direkt eingeschmolzen werden, wobei sie im Schmelzprozess nach unten sinken und somit mit weniger Schlackebildung und Abbrand schmelzen.

01

WEIMA brikettiert nicht nur Leichtmetalle wie Aluminium und Magnesium, sondern auch Kupfer, Messing und Bronze, sowie Säge- und Fräsabfälle aus Stahl. Auch Sonderlegierungen in Pulverform, Schlackenverbindungen, Batterieabfälle oder Schleifschlämme verschiedenster Materialien können problemlos brikettiert werden. Der Brikettierprozess bei Metallen ermöglicht dabei eine optimale Ausgangsposition für die Weiterverarbeitung oder den Verkauf von verpressten Metallspänen.

02

Reststoff in Bestform
Brikettierte Metallreste haben gegenüber losen Metallspänen bis zu 90 Prozent weniger Volumen.

03

Kundenanwendungen und Beispielmaterialien aus der metallverarbeitenden Industrie

04

Handfeste Vorteile durch Brikettieren

1. Direktes und effizienztes Einschmelzen der Metallbriketts mit deutlich weniger Abbrand
2. Volumenreduzierung von bis zu 90 % des Ausgangsmaterials
3. Hoher Pressdruck für hohe Brikettdichte
4. Besseres Reststoff-Handling
5. Minimierte Entsorgungskosten
6. Reduzierung der Transport- und Lagerkosten
7. Benutzerfreundliches Design
8. Hohe Wartungsfreundlichkeit

05

Metall-Recycling – WEIMA macht's möglich

Je nach gewünschter Durchsatzleistung und Verwendungszweck können WEIMA Brikettierpressen individuell konfiguriert werden. Die kompakten Pressen können sowohl allein stehen sowie auch in eine Produktionsanlage eingebaut werden.

Aluminium Brikett mit WEIMA Prägung

Aluminiumbrikett mit Prägung

Briketts aus Stahl

Stahlbriketts

06

WEIMA bietet das gesamte Leistungsspektrum der Brikettierpressen für metallverarbeitende Kleinbetriebe mit einer Leistung ab ca. 40 kg/h bis hin zu Hochleistungspressen für Industriebetriebe mit einer Leistung von bis zu 400 kg/h.

07

Zerkleinern und Brikettieren von Metallabfällen

Beim Metallrecycling ist die Zerkleinerung des Restmetalls oft der erste Schritt des Recyclingkreislaufs. Je nach Beschaffenheit und Form, ist es notwendig, den Reststoff vor dem Brikettieren zu zerkleinern. So entsteht ein homogenes Stückgut, das optimal weiterverarbeitet werden kann. Die Zerkleinerung und weitere vorbereitende Aufbereitungsschritte wie beispielsweise die Reinigung der Metallspäne tragen maßgeblich zur Erzeugung qualitativ höherwertiger Metallbriketts bei.

Mehr über Metall-Zerkleinerung erfahren

08

Überzeugen Sie sich selbst

Das WEIMA Technikum ist mit Zerkleinerungs- und Brikettiermaschinen aller Größen und Technologien ausgestattet. Hierdurch können wir Ihren Anwendungsfall so realitätsnah wie möglich simulieren. Sie haben die Möglichkeit, uns Ihr Material zu schicken oder uns direkt in Ilsfeld zu besuchen.

Jetzt Termin anfragen

eMail senden

Alternativ können Sie uns Material zum Testen schicken. Hier geht's zum Formular.

Briketts aus Leichtmetall sind leicht stapelbar

Leichtmetall Briketts