Wie dürfen wir helfen?

    Senden Sie uns schnell und unkompliziert eine Nachricht.

    SCHLIEßEN

      Angebot anfordern

      Bitte teilen Sie uns noch kurz einige Informationen mit

      SCHLIEßEN

      WEIMA Pressen zur Volumenreduktion und Entwässerung

      Wir bieten Ihnen ein umfassendes Sortiment an Verpackungs- und Entwässerungspressen. Bei uns finden Sie für jede noch so anspruchsvolle Aufgabe die passende Verdichtungs- oder Entleerungslösung – egal ob es sich um nasse oder trockene Materialien handelt.

      Weitere Informationen zu Presstechnologie finden Sie hier:
      Pressling BierdosenVerpresste und entwässerte Kunststoff LabelsVerpresste 500 ml BierdosenPressprozess SaftflaschenVerpresste PET-Flaschen

      Wir haben die passende Verpressungslösung für Ihre Verpackungs- und Produktionsabfälle

      Egal, ob leer und trocken, oder gefüllt und nass

      Sind Sie auf der Suche nach einer wirtschaftlichen Entsorgungslösung für Ihre gefüllten oder leeren Verpackungen wie Dosen, Plastikflaschen, Schlauchbeutelverpackungen, Styropor und Joghurtbecher, oder für ausgediente Etiketten von Glas- und PET-Flaschen? Dann werden Sie bei WEIMA fündig. Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Portfolio an Verdichtungslösungen – alles aus einer Hand.

      01

      Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

      Wer nach einer hochwertigen und vor allem langfristigen Verdichtungs- oder Entwässerungslösung sucht, kommt an WEIMA Maschinen der PUEHLER Serie nicht vorbei. Aufgrund ihres vollständigen Aufbaus aus rostfreiem Edelstahl, werden sie nicht nur von Brauereien, Molkereien, Softdrinkherstellern und Abfüllbetrieben geschätzt, sondern auch von Betreibern von Biogasanlagen, Kunststoffverarbeitern und Lebensmittelherstellern.

      Verpresste und entwässerte PET-Flaschen

      Verpresste und entwässerte PET-Flaschen

      02

      Maschinen zum Verpressen oder Entwässern – mit PÜHLER Know-How

      Mit dem Kauf des Entwässerungsspezialisten PÜHLER erweitert WEIMA seine Kompetenz im Bereich Verdichtung. Seit über vier Jahrzehnten und mit mehr als 6.000 Maschinen im Markt, werden PÜHLER Pressen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie für das Auspressen und Recyceln von Verpackungen und Etiketten aller Art eingesetzt.

      Verpackungspressen | leer

      Verpackungspressen | gefüllt

      Etikettenpressen

      ReWorkpressen

      PUEHLER ReWork Presse entwässert Verpackungen in Produktionslinie

      PUEHLER G.300 ReWork Entwässerungspresse

      03

      "Ein Mal Entwässern Rot-Weiß, bitte."

      Auch bei der Herstellung von Ketchup, Mayonnaise, Senf, Remoulade oder anderen Saucen kann Ausschussware anfallen. Egal, ob diese fachgerecht entsorgt, oder als ReWork weiterverwendet werden soll – der erste Schritt ist die Entleerung der Verpackung bzw. des Behälters mit einer PUEHLER Presse.

      Profitieren Sie von den Vorteilen eines ganzheitlichen Entsorgungskonzeptes
      Darum lohnt sich eine WEIMA Presse für Sie:

      04

      Recycling statt Sondermüll
      Bisher müssen Ausschuss, Produktionsmängel und Fehlchargen teuer als Sondermüll entsorgt werden, weil der Inhalt sich noch in der Verpackung befindet. Dies ist weder umweltbewusst, noch wirtschaftlich. Auch wenn bereits händisch entleert wird, bindet dies zusätzliches Personal, das einen hohen Anteil an manueller Arbeit verrichten muss. Die Lösung: WEIMA Entwässerungsmaschinen der PUEHLER Serie.

      Volle Behälter oder Gebinde können vollautomatisch in die Presse aufgegeben werden. Nach der Entleerung und Verdichtung der Verpackung bzw. der Etiketten sind Abfallströme stofflich voneinander getrennt und fachgerecht entsorgbar.

      05

      3-in-1: Entleeren. Trennen. Verpressen.
      Mit einer PUEHLER Presse erhalten Sie das Rundumsorglospaket. Aufgegebene Verpackungen werden, sofern gefüllt, von der Maschine in einem Prozessschritt von ihrem Inhalt getrennt. Die Verpackung selbst wird verpresst. Die produzierten Presslinge eignen sich ideal für das Kunststoff- oder Metallrecycling. Der Inhalt kann fachgerecht entsorgt oder bei Bedarf, z.B. im ReWorkprozess, weiterverarbeitet werden.

      Sie suchen eine maßgeschneiderte Lösung?

      Nehmen Sie Kontakt auf

      06

      Überlegenes Maschinendesign
      Insbesondere bei ReWork-Anwendungen in der Lebensmittelproduktion ist die Vermeidung mikrobieller Kontaminationen von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund setzt WEIMA auf das Hygienic Design, das hygienekritische Vorgaben zur Lebensmittelsicherheit berücksichtigt. So setzen wir auf Maschinenkörper aus Edelstahl, spezielle Schweißnähte gegen Verschmutzung und vor allem auf ein wartungsarmes, reinigungsgerechtes Gesamtkonzept. Ein vollautomatisches Reinigungssystem innerhalb der Maschine stellt eine hohe Maschinenverfügbarkeit sicher. Außerdem verwenden wir bei ReWorkmaschinen lebensmitteltaugliche Öle. Die Maschinen sind HACCP-konform und können problemlos in Ihr Hazard Analysis Critical Control Point (HACCP) Konzept integriert werden.

      07

      Industrie 4.0 ready
      Bei WEIMA erhalten Sie keine Maschine von der Stange. Jede ausgelieferte Presse wird individuell konfiguriert und schlüsselfertig als Plug-and-Play-Lösung an den Anwender übergeben. State-of-the-Art Datenschnittstellen garantieren eine nahtlose Integration in Ihre Produktionslinie, sodass die Maschine im vollautomatischen Betrieb gesteuert und überwacht werden kann. Ein weiterer Vorteil, den es nur bei WEIMA gibt: Als Zerkleinerungsspezialist bieten wir bei Bedarf auch vor- und nachgelagerte Systemlösungen an. Dazu gehören Einwellen- und Vierwellen-Zerkleinerer, Schneidmühlen/Granulatoren und Brikettierpressen mit enormen Presskräften.

      Zu den Shreddern

      Zu den Brikettierpressen

      08

      Wir setzen auf Edelstahl

      Für eine lange Lebensdauer empfehlen wir die besonders hochwertige Maschinenvariante aus Edelstahl. Der Maschinenkörper ist so vor starkem Verschleiß und Korrosion wie Rost geschützt. Bei weniger abrasiven Anwendungen bieten wir alternativ Maschinenvarianten aus verzinktem oder lackiertem Stahl an.

      Hygienegerechte Maschinengestaltung aus Edelstahl

      Maschine aus hochwertigem Edelstahl

      09

      Beispielanwendungen aus der Entwässerungs- und Verdichtungspraxis

      10

      Typische Gründe für Produktionsausschuss

      • Unter- oder überfüllte Verpackungen
      • Überproduktion
      • Fehlerhafte Etikettierung
      • Inkorrekter Inhalt oder Rezeptur
      • Beschädigte Verpackungen
      • Spülchargen bei Rezepturwechsel
      • Retouren und Rückläufer

      Sollte das Ausschussmaterial aus hygienischen oder qualitativen Gründen nicht zur Weiterverwertung als ReWork geeignet sein, muss es nicht zwingend ungenutzt im Abfall landen. Häufig eignet sich Ausschuss als Energieträger (Verbrennung oder Vergärung) oder sogar als Dünger beziehungsweise Futter in landwirtschaftlichen Betrieben.

      Wie das ganz unkompliziert aussehen kann, zeigt das Unternehmen Huober.

      11

      Die Milch macht's.

      Mit Verpackungspressen der PUEHLER Serie lassen sich natürlich auch ganz alltägliche Dinge wie Milchtüten schnell und sauber entleeren.

      Referenzen und langfristige Partner – diese und viele weitere erfolgreiche Unternehmen und Marken setzen seit vielen Jahren auf zuverlässige Entwässerungs- und Verpressungslösungen von WEIMA:

      12

      Kunden mit PUEHLER Pressen: Oettinger, Rothaus, Emmi, Blankenburger, KHS, Krones und mehr.

      Partner und Referenzen Oettinger Emmi Rothaus Krones KHS
      Aktion
      Vereinbaren Sie noch heute eine kostenlose Probepressung.
      Jetzt anfragen