Papiershredder für industrielle Maßstäbe

Erfolgsgeschichten

Lösungen von WEIMA sind weltweit gefragt.
Lernen Sie Anwendungen und die Menschen dahinter näher kennen.

Hier gibt es regelmäßig neue Geschichten über Menschen, die mit ihren Shreddern und Brikettiermaschinen Höchstleistungen vollbringen. Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahre 1980 haben wir mehr als 40.000 Maschinen ausgeliefert. Allein im vergangenen Jahr haben wir über 1.300 kundenspezifische Aufgabenstellungen erfolgreich erfüllt.

Besitzen Sie bereits eine Maschine von uns und wollten schon immer einmal über Ihre einzigartige Anwendung berichten? Gerne stellen wir sie hier vor. Kontaktieren Sie uns bitte.

Ergebnisse verfeinern

Tasting Room der New Belgium Brewing Company

Sauber. Sicher. Schnell – Dosenrecycling bei New Belgium Brewing

Die New Belgium Brewing Company hat sich zum Ziel gesetzt, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Mit einer WEIMA G.200 Entwässerungspresse macht die Craft Beer Brauerei ihre Recyclingprozesse effizienter, sauberer und sicherer.

Mehr erfahren
Eine Rot-Orangene Maschine neben einem blauen Behälter

Möbelhersteller Jardan generiert Gewinn statt Kosten durch Zerkleinerung und Brikettierung von Restholz

Jardan designt und baut seit vielen Jahren erfolgreich Möbel und Leuchten – mit einer tiefen Verbundenheit zur australischen Lebensart. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Melbourne und betreibt zahlreiche Ausstellungsräume in weiteren australischen Bundesstaaten. Um die bei der Produktion anfallenden Holzabfälle nachhaltig zu entsorgen, hat Jardan zusammen mit CEMAC technologies, offizieller WEIMA Händler für den australischen Markt, eine Lösung zur Restholzverwertung erarbeitet.

Mehr erfahren
Ein Berg mit silbernen Aluminiumbriketts aus der TH 1500

Zukunftsorientierte Metallverwertung: De Rooy setzt auf Lösungen von WEIMA zur Brikettierung und Entwässerung

Die Zusammenarbeit von De Rooy, Nuenen in den Niederlanden und der WEIMA Maschinenbau GmbH zeigt, wie Kreislaufwirtschaft in der Metallverarbeitung umgesetzt werden kann. Gemeinsam wurde an einer Lösung gearbeitet, Metallabfälle wie Schleifschlamm und Aluminiumchips nicht nur platzsparend und kostengünstig zu transportieren, sondern sie auch in wertvolle, wiederverwendbare Materialien umzuwandeln.

Mehr erfahren
Orange-roter Shredder von WEIMA in Bildmitte, links daneben ein Austragsförderband, in einer industriellen Halle umgeben von Recycling-Anlagentechnik

LDPE Folienrecycling mit WEIMA Shredder bei RKW in Belgien

RKW produziert eine breite Palette an Polyethylenfolien (LDPE-Folien). Am Standort Hoogstraten in Belgien nutzt das Unternehmen neuerdings einen WEIMA W5.18 Einwellen-Zerkleinerer und shreddert primär LDPE-Folienreste aus der Produktion sowie extern zugekaufte Folien.

Mehr erfahren
Ein roter WEIMA WLK 18 Jumbo Shredder in einer Halle Produktionshalle mit Kunststoffkisten

Plastic Recycling, Inc. recycelt Anfahrklumpen mit WEIMA Shredder

Am Standort Cowpens, SC, USA zerkleinert das Unternehmen Plastic Recycling, Inc. mithilfe eines WEIMA S5.18 lift-up Einwellen-Shredders täglich große Mengen Anfahrbrocken verschiedenster Kunststoffarten zu Flakes.

Mehr erfahren
Der WLK 1500 Einwellen-Zerkleinerer von WEIMA steht vor einem Gebäude. Im Hintergrund befindet sich der dazugehörige Schaltschrank und das Transportsystem bestehend aus Förderschnecken und -spiralen.

Neuer WEIMA Holzzerkleinerer für die Heiz- und Trockentechnik von Bropack Bronner Packmittel

Im Zuge des Wachstums und der Ausdehnung auf vier verschiedene Standorte, entschied sich die Bropack Bronner Packmittel GmbH für den Bau eines neuen Hauptsitzes. Zusammen mit der WEIMA Maschinenbau GmbH, Steiner GmbH, Nolting Holzfeuerungstechnik GmbH und Mühlböck Holztrocknungsanlagen wurde ein innovatives System für ein hauseigenes Trocken- und Wärmesystem konzipiert.

Mehr erfahren
01

Ein Auszug unserer Referenzen

Die Zufriedenheit unserer Kunden mit unseren Produkten und Serviceleistungen ist unsere Motivation, auch zukünftig der Anbieter zu sein, der in Sachen Beratung und Lösung vorneweg marschiert.

Newsletter
Jetzt WEIMA Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren