zwei weima shredder in orange mit förderband als Verbindung

Poolabdeckungen ohne Abfall

Closed Loop Production bei Plastipack in England: Zwei WEIMA Shredder zerkleinern und recyceln Kunststoff Folien Reststoffe aus der Produktion von Poolabdeckungen.

Mehr erfahren
Geschredderte Kleiderbügel werden in Big Bags gefüllt und sind bereit um recycelt zu werden

Mehr Unabhängigkeit durch Kleiderbügelrecycling: Plásticos Ojara in Kolumbien

Mit einem WEIMA WLK 4 Shredder zu mehr Unabhängigkeit: Das kolumbianische Unternehmen Plásticos Ojara profitiert von den Vorteilen des Inhouse Recyclings bei der Produktion von Kleiderbügeln: Weniger Rohstoffzukauf, sinkender Aufwand für Intralogistik, geringere Entsorgungskosten, sauberer Shopfloor.

Mehr erfahren
WEIMA Shredder bei Healix Eröffnung mit vielen Besuchern

Ghost(net)buster in den Niederlanden

Mit der Inbetriebnahme des Healix Recyclingzentrums in Maastricht sagt Gründer Marcel Alberts sogenannten Ghost Nets den Kampf an. Mit modernster Recyclingtechnologie will man vor Ort aus bisher linearem Plastikabfall ein Produkt im Sinne der Circular Economy machen. In der Prozesskette ganz vorne mit dabei: ein WEIMA W5.22 Einwellen-Shredder mit Hydraulikantrieb.

Mehr erfahren
shredder uns extrusion produktionslinie bei fiberon decking

Terrassendielen fürs Leben – aus Plastikmüll

Ein Musterbeispiel für die Kreislaufwirtschaft: Fiberon Decking in NC, USA ist Hersteller unverwüstlicher WPC Verbundwerkstoff Dielen für Terrassen. Für den Rohstoff sorgen fünf WEIMA Einwellen-Shredder, die tagtäglich Tonnen an PE-Kunststoffabfällen zerkleinern.

Mehr erfahren
Auftragsförderband und Austragsförderband mit WEIMA Plastik Shredder

Plastikboxen – Runde 2

Ein WEIMA W5.14 Shredder und eine Neue Herbold Schneidmühle machen im Duo defekte Kunststoffkisten im Vereinigten Königreich wieder fit für den nächsten Einsatz.

Mehr erfahren
Handwerker aus Südafrika bei der Möbelfertigung bei Calgan Recliners

Dickes Polster dank Holzshredder

Calgan Recliners im südafrikanischen Johannesburg gehört zu den größten Polstermöbelherstellern der Region. Ein WL 4 shreddert das Restholz. Das spart Aufwand und Kosten.

Mehr erfahren
Newsletter
Newsletter abonnieren und 100 € sichern.
Newsletter abonnieren