Blick in den mit BOPP Folie gefüllten Trichter

BOPP Folie zerkleinern und recyceln

Informationen zur fachgerechten Verwertung

Wenn Polypropylenfolie (PP) in Längs- sowie Querrichtung verstreckt wird, erhält man deutlich stabilere BOPP-Folie. Man spricht deshalb auch von zweiachsig bzw. biaxial-orientierter PP-Folie. Der thermoplastische Kunststoff gehört bei Consumer Products zu den am häufigsten verwendeten Standardkunststoffen. Insbesondere als Verpackungsmaterial wird er weltweit geschätzt. BOPP-Folien zeichnen sich durch ihre Festigkeit und Transparenz aus. Für alle BOPP-Folienarten, sei es klassische Transparentfolie oder Blumenfolie, perlweiße, metallisierte oder mikro/makroperforierte Folie, bietet WEIMA die passende Zerkleinerungslösung.

01

Bewährte Shredder für BOPP-Folienabfälle

WEIMA Kundeninstallationen zu BOPP-Anwendungen finden sich weltweit. Zu unseren Referenzen gehören namhafte Unternehmen wie JINDAL Poly Films und Taghleef. Sie nutzen WEIMA Shredder für das Recycling von sogenannten Offline BOPP-Abfallströmen aus der eigenen Produktion.

Ein WEIMA WLK Jumbo in einer Produktionhalle installiert

WLK Jumbo in Produktionshalle

Der Zerkleinerer befindet sich installiert in einer Produktionshalle.

Zerkleinerer in Produktionshalle

Ein WEIMA Zerkleinerer wird mit Folienstücken über ein Förderband beschickt

Beschickung Shredder

Ein Zerkleinerer ist gefüllt mit Folienabfällen

Trichter gefüllt mit Folienresten

02

WEIMA S5 Shredder mit Hydraulikantrieb zerkleinert BOPP-Folien Abfälle und Anfahrklumpen

03

Typische BOPP-Reststoffarten und Formen

  • Lose BOPP Folie und Verpackungsfolie
  • BOPP Blankets Giesfolienreste
  • BOPP Folienrollen und Folienrollenreste
  • BOPP Lumps, Anfahrklumpen und Anfahrkuchen

Mit WEIMA Zerkleinerungsmaschinen erhalten Sie eine schlüsselfertige Lösung für Ihre Offline BOPP Produktionsabfälle. Reststoffe können an mehreren Stellen des Folienherstellungsprozesses entstehen.

So etwa in Form von Anfahrbrocken zu Beginn und am Ende von Extrusionsanlagen wie der Gießfolienextrusion. Darüber hinaus fallen Rollenreste, die auf dem Metallkern verbleiben, an. Diese werden zu sogenannten Blankets gefaltet und sind ebenfalls für das Recycling von Inhouse Produktionsabfällen nutzbar.

04

Wirtschaftlich und nachhaltig: BOPP Recycling

Robuste Kunststoffshredder von WEIMA sind vielseitig und flexibel einsetzbar. Dank individueller, auf jede Anwendung anpassbarer Komponenten wie den Rotor, dessen Schneidmesser, den Antrieb, die Materialzuführung sowie den Materialaustrag, erzielen Sie stets das optimale Zerkleinerungsergebnis.

BOPP-Abfälle können direkt in jeder Form aufgegeben werden. Eine manuelle Materialvorbereitung bzw. Größenkonfektionierung ist nicht notwendig. Ein Beladen der Maschine ist per Gabelstapler, Radlader, manuell per Hand oder bequem und automatisiert über ein Förderband möglich.

Zerkleinerte BOPP Folie als Schnipsel auf einer Schaufel

BOPP Folie in Stücken

Ein WEIMA Zerkleinerer installiert in einer Recycling Produktionsanlage

WEIMA Zerkleinerer in Recycling Anlage

Blick in den Schneidraum gefüllt mit ausgedienten BOPP-Folienresten

Trichter gefüllt mit BOPP Folien

Materialzuführung von Folien mit einem Förderband in den Zerkleinerer

Beschickung Zerkleinerer mit BOPP Folien

Jetzt BOPP Shredder anfragen Angebot anfordern
05

WLK Serie: Hochproduktive Kunststoffshredder

Maschinen der WLK Serien sind speziell für Kunststoffanwendungen konzipiert. Mit ihrer extrem stabilen Bauart und den großen Rotordurchmessern bieten Shredder der S5 und S7 Serien nahezu uneingeschränkte Einsatzmöglichkeiten für die Zerkleinerung von Plastikabfällen.

Zum WEIMA WLK 1500

Innenansicht eines WEIMA WLK 1500 Shredders

WEIMA WLK 1500 Innenansicht

Blick in einen WEIMA W5.18 Shredder mit Einwellen-Technologie

WEIMA W5 Shredder Funktionsprinzip

06

W5 Serie: Wartungsfreundliche Alleskönner mit Schwingenschieber

Mit der W5 Baureihe zerkleinern Sie alles: von großvolumigen Objekten bis zu reißfesten Fasern und Folien. Mit innovativer Inspektionsklappe für einen wartungsfreundlichen Zugang und Schwingenschieber für eine optimierte Zerkleinerung.

Zum W5.18

07

Für flache Materialien wie Folien entwickelt: Der F-Rotor

Die optimale Abstimmung von Rotor, Messer und Gegenmesser ist maßgeblich für das Zerkleinerungsergebnis. Die Wahl der zum Material passenden Komponenten erfordert ein hohes Maß an Erfahrung. Der speziell für Folien konzipierte F-Rotor zeichnet sich durch sein kontrolliertes Einzugsverhalten aus.

Übrigens: Für besonders abrasive oder verschmutzte Materialien empfehlen wir einen Verschleißschutzmantel aus Vautid.

Blick in den Schneidraum eines Zerkleinerers aus Sicht des Schiebers auf den F-Rotor von WEIMA

F-Rotor von WEIMA

08

Perfekt integriert in Ihre Fertigung

In den meisten Fällen werden BOPP-Materialien auf eine Korngröße von ca. 30-80 mm zerkleinert. Das ist die ideale Größe für die anschließende Extrusion. Um den größten wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen, wird das produzierte Regranulat im Anschluss wieder in den Herstellungsprozess neuer Folie eingesetzt. Dieses Recycling von Inhouse Produktionsabfällen spart nicht nur Geld und schont Ressourcen. Die Reduktion von voluminösen, unhandlichen Reststoffen entlastet und vereinfacht zudem die Intralogistik. Mitarbeiter können sich somit hochwertigeren Aufgaben widmen.

Befüllung des Shredders mit einem Förderband

Befüllung per Förderband

09

Das gibt es nur bei WEIMA

Extrem robustes Maschinendesign
für die schwierigsten Anwendungen

Einfache Wartung
für minimierte Stillstandzeiten

Viele Antriebsoptionen
für maximalen Durchsatz

Schneller Service
für höchste Kundenzufriedenheit

Alles aus einer Hand:
Maschine, Fördertechnik, Metalldetektion, Support, Ersatz- und Verschleißteile

10

Überzeugen Sie sich selbst

Das WEIMA Technikum ist mit Zerkleinerungs- und Brikettiermaschinen aller Größen und Technologien ausgestattet. Hierdurch können wir Ihren Anwendungsfall so realitätsnah wie möglich simulieren. Sie haben die Möglichkeit, uns Ihr Material zu schicken oder uns direkt in Ilsfeld zu besuchen. Von unserer Empore aus haben Sie den besten Blick direkt in den Schneidraum. So können Sie den Zerkleinerungsprozess live beobachten.

Jetzt Termin anfragen

eMail senden

Alternativ können Sie uns Material zum Testen schicken. Hier geht's zum Formular.

Zerkleinerte BOPP-Folie als Nahaufnahme

Zerkleinerte BOPP-Folie