Fünf auf einen Streich – Heizen mit Holzabfällen

Bei der Sucker Holzbau GbR fällt jede Menge Restholz an. Das wird mithilfe eines WL 6 Einwellen-Zerkleinerers und eines Hackschnitzelofens genutzt, um die Werkstätten und Büros sowie drei Einfamilienhäuser zu heizen.

Mehr erfahren

Zweites Leben für Lebensretter

Kunststoff ist eines der gängigsten Materialien und Vorreiter, wenn es um Recycling geht. Allerdings ist Kunststoff nicht gleich Kunststoff. Einige Materialien stellen Recyclingunternehmen vor große Herausforderungen. Mit zwei WEIMA WLK 15 Jumbo Shreddern macht die Inoplast Kunststoff GmbH künftig auch das schwierigste Ausgangsmaterial klein.

Mehr erfahren

Ideen nach Maß – der Rest kommt in die WEIMA

Seit über 110 Jahren steht der Name Althoff für kreatives Arbeiten mit Holz. In der Tischlerei in Bielefeld fällt bei sämtlichen Arbeitsschritten Restholz an. Das kann anhand eines WEIMA WL 4 Shredders ideal genutzt werden, um die Räumlichkeiten zu heizen.

Mehr erfahren

GARANT – garantiert nachhaltig

Bei GARANT wird Nachhaltigkeit großgeschrieben. Seit vielen Jahren werden die Produkte energiebewusst und umweltschonend gefertigt. Auch die Abfälle aus der Zargenproduktion werden weiterverwertet – und zwar mit einem WEIMA WL 6 S Einwellen-Zerkleinerer.

Mehr erfahren

Individuell und inklusiv: Praktische Ausbildung für die Holzbearbeitung

Auf den ersten Blick erscheint das Michigan Career and Technical Institute wie ein gewöhnliches Ausbildungszentrum. Allerdings ist es viel mehr als nur das: Hier werden Erwachsene mit Behinderungen in technischen Berufen ausgebildet. Und das an einem der technisch fortschrittlichsten Institute für Holzbearbeitung in den USA.

Mehr erfahren

Das Dreamteam für die Holzentsorgung

CNC World, ein britischer Anbieter für CNC-Maschinen, bereitet neuerdings seine Holzreste maschinell auf, um ressourcenschonend zu heizen.

Mehr erfahren
Newsletter
Newsletter abonnieren und 100 € sichern.
Newsletter abonnieren