Vom Produktionsabfall zum Neuprodukt / Papiertücherherstellung in North Carolina

Inmitten des US-amerikanischen Bundesstaates North Carolina (USA) befindet sich eine der größten Papierherstellungs-Anlagen der Region. Auf knapp 100.000 Quadratmetern fallen täglich große Mengen Produktionsabfälle in Form von meterlangen Papierrollen an. Bevor diese dem Produktionskreislauf wieder hinzugeführt werden können, zerkleinert ein WEIMA WLK 13 Einwellen-Zerkleinerer die Papierreste. Anschließend verpresst eine WEIMA TH 714 Brikettpresse sie zu hochverdichteten Briketts mit einem Durchmesser von 70mm. 

WEIMA WLK 13 shredder

Bild.1: WEIMA WLK 13 Papier Schredder mit Förderband

Wo gehobelt wird, da fallen bekanntlich Späne. So verhält es sich auch bei der industriellen Produktion von Papier- und Allzwecktüchern im Osten der Vereinigten Staaten. Jegliche Produktionsreste und Filterstäube werden zentral im eigens dafür vorgesehenen Recycling-Zentrum zusammengeführt. An dieser Stelle kommt WEIMA als Zerkleinerungsspezialist mit langjähriger Erfahrung ins Spiel. Der WLK 13 EInwellen-Zerkleinerer wurde für besonders hohe Durchsatzmengen konzipiert und eignet sich zur Aufbereitung nahezu aller Papier-Reststoffe. Der innovative V-Rotor (368mm Durchmesser) mit seiner Schnittspaltjustierung SuperCut ermöglicht erstklassige Zerkleinerungsergebnisse und bereitet das Material optimal auf die anschließende Brikettierung vor. 

Tissue and Paper Scrap

Bild 2: Allzweckpapierrollen werden aufgegeben

Mittels Absaugung und Förderschnecke gelangen die geshredderten Papierabfälle in die hydraulisch betriebene WEIMA TH 714 Brikettierpresse. Die TH Standard Baureihe ist ausgelegt für Betriebe mit geforderten Durchsatzleistungen von über 80 kg/h bzw. über 200 kg/Tag. Das stabile Pressgehäuse mit seiner leistungsstarken Pressmechanik (verschleißarme, verchromte Zange, gehärtetete Pressraumverschließbuchse) ermöglicht die Produktion hochfester Briketts, natürlich ohne Verwendung von Klebstoffen oder Additiven. Dank dieser Entsorgungslösung wird die Arbeit in den Hallen des Papierherstellers deutlich angenehmer gestaltet. Die Staubentwicklung konnte auf ein Minimum reduziert werden. Zudem müssen Reststoffe nicht länger kostenintensiv entsorgt werden, sondern können wieder in die Produktionskreislauf integriert werden.

WEIMA TH 714 paper briquette press

Bild 3: WEIMA TH 714 Papier Brikettierpresse

Watch it shred!

 

Über WEIMA

Die WEIMA-Gruppe baut seit fast 30 Jahren Zerkleinerungsmaschinen für ganz unterschiedliche Aufgabenstellungen, u.a. für Kunden der Kunststoff-, der Holz- und der Recyclingindustrie aus aller Welt. Die WEIMA-Gruppe beschäftigt weltweit ca. 170 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsstandorte in Europa, Nord- und Südamerika und Asien. Zum Produktionsprogramm gehören u.a. Einwellen-Zerkleinerer, Vierwellen-Zerkleinerer, Schneidmühlen, Brikettierpressen und -anlagen inkl. Zubehör. 

 

WEIMA Maschinenbau GmbH

Kontakt: Thorsten Blumenau, Marketing

Bustadt 6-10, 74360 Ilsfeld (Germany)

Tel. +49 - (0) 70 62 - 95 70-48

Fax +49 - (0) 70 62 - 95 70-92

thorsten.blumenau@weima.com

 



WEIMA Maschinenbau GmbH

Bustadt 6 - 10
74360 Ilsfeld
Germany
Telefon:
Telefax: +49 (0)7062 957090
Weitere Kontakte
info@weima.com

Newsletter-Anmeldung:

So verpassen Sie keine Neuigkeit mehr und erfahren Sie es immer zuerst. Spannende Erfolgsgeschichten, Messe-News und Produkt- und Unternehmensupdates warten auf Sie. Um den kostenlosen und monatlich erscheinenden WEIMA Today Newsletter zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an und drücken auf „Newsletter bestellen“.





Diese Website benutzt Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, sowie Google Analytics, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen und eine Anleitung zum Deaktivieren des Dienstes finden sie hier unter dem Punkt „Google Analytics“. Cookie-Information verbergen.