Neue Brikettierpresse zum Verpressen von Leichtmetallspänen

Die WEIMA Maschinenbau GmbH präsentiert auf der ALUMINIUM 2010 in Essen ihre neue Brikettierpresse Typ TH 1500 R zum Verpressen von Leichtmetallspänen.

 

Die Besonderheit dieser Maschine ist eine Revolvermatrize, in der die Pressung erfolgt. Das erzeugte Brikett wird nach der Pressung in der Presskammer gehalten und erst nach 9 Taktungen ausgestoßen. Dadurch wird ein extrem festes Brikett erreicht.

Das Material kann in einen großen Vorratsbehälter aufgegeben werden, aus dem es mittels Rührwerk und Austragungsschnecke dosiert der Pressenmechanik zugeführt wird.

Die Pressung erfolgt dann in einer geschlossenen Matrize, wodurch extrem hohe Materialdichten erreicht werden.

Die Antriebsleistung der neuen Brikettierpresse beträgt 30 kW.

 



WEIMA Maschinenbau GmbH

Bustadt 6 - 10
74360 Ilsfeld
Germany
Telefon:
Telefax: +49 (0)7062 957090
Weitere Kontakte
info@weima.com

Newsletter-Anmeldung:

So verpassen Sie keine Neuigkeit mehr und erfahren Sie es immer zuerst. Spannende Erfolgsgeschichten, Messe-News und Produkt- und Unternehmensupdates warten auf Sie. Um den kostenlosen und monatlich erscheinenden WEIMA Today Newsletter zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an und drücken auf „Newsletter bestellen“.





Diese Website benutzt Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, sowie Google Analytics, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen und eine Anleitung zum Deaktivieren des Dienstes finden sie hier unter dem Punkt „Google Analytics“. Cookie-Information verbergen.