< zurück zur Übersicht

WEIMA brikettiert Styropor, Schaumstoff, Papier und vieles mehr!

Abfall ist nicht gleich Abfall, im Gegenteil: In den kleinsten Produktionsresten stecken Wertstoffe, die es zu fördern und zu nutzen gilt.

Kunststoffe wie Styropor, Schaumstoff, PUR-Schaum etc. sind nicht weiter verwertbar, müssen aber wirtschaftlich gelagert und abtransportiert werden. Beispiel: Durch das Verpressen aufgeschäumter Kunststoffen wird das Abfallvolumen im Verhältnis 30:1 verdichtet. So sparen Sie neben der Lagerfläche messbare Transportkosten auf dem Weg zur Entsorgung.

Und außerdem: WEIMA Brikettierpressen sorgen für betriebliche Sicherheit und schützen die Gesundheit, da brikettierter Papierstaub die Explosionsgefahr und die Staub-Emissionen senkt.

Vorteile

Vorteile des Brikettierens auf einen Blick:

  • Volumenreduzierung um bis zu 90 % des Ausgangsmaterials
  • Besseres Reststoff-Handling
  • Minimierte Entsorgungskosten
  • Gewinnung von Lagerfläche
  • Produktion verkaufbarer Briketts
  • Gleichmäßige Verbrennung
  • Ohne Zusätze und Bindemittel
  • Reduzierung der Transport- und Lagerkosten

Brikettierpressen für sonstige Anwendungen



WEIMA Maschinenbau GmbH

Bustadt 6 - 10
74360 Ilsfeld
Germany
Telefon:
Telefax: +49 (0)7062 957090
Weitere Kontakte
info@weima.com

Newsletter-Anmeldung:

So verpassen Sie keine Neuigkeit mehr und erfahren Sie es immer zuerst. Spannende Erfolgsgeschichten, Messe-News und Produkt- und Unternehmensupdates warten auf Sie. Um den kostenlosen und monatlich erscheinenden WEIMA Today Newsletter zu erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an und drücken auf „Newsletter bestellen“.





Diese Website benutzt Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, sowie Google Analytics, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen und eine Anleitung zum Deaktivieren des Dienstes finden sie hier unter dem Punkt „Google Analytics“. Cookie-Information verbergen.